Body

Hilft die Fett-weg-Spritze beim Abnehmen?

Credit: Pexels

Eine Ernährungsumstellung und viel Sport können bekanntlich den Verlust von Fett-Pölsterchen unterstützen. Doch oft führt dies nicht zum gewünschten Erfolg – dann kann die Fett-weg-Spritze nachhelfen. eternal beauty erklärt, wie effektiv die Fett-weg-Spritze ist.

Was ist die Fett-weg-Spritze?

Bei der Fett-weg-Spritze handelt es sich um einen minimal-invasiven Eingriff in der ästhetischen Chirurgie, bei der es zu der Fettauflösung der Zellen im Körper kommt. Die aufgelösten Fette gelangen dann über die Lymphe in den Blutkreislauf, werden anschließend abtransportiert und beim nächsten Stuhlgang ausgeschieden.

Für wen eignet sich die Fett-weg-Spritze?

Die Spritze eignet sich für diejenigen, die möglichst schnell das Fett an Problemzonen loswerden wollen. Zu den Problemzonen zählen Oberschenkel, Doppelkinn, Oberarme, Hüfte, Knieinnenseite und Unterbauch. Die Fett-weg-Spritze ist nicht zum Abnehmen gedacht. Sie kommt vielmehr dann zum Einsatz, wenn das Abnehmen nicht so funktioniert, wie man es sich eigentlich wünscht. Ansonsten empfiehlt sich die Abnehm-Spritze, die für die Regulation unseres Hungergefühls zuständig ist.

Wie funktioniert der Eingriff? 

Der Chirurg injiziert die Spritze in die Fettpolster, damit an diesen Stellen der Wirkstoff einwirken kann und bestimmte Fettzellen verkleinert. Das Gute an der Spritze: Es muss keine Operation stattfinden und Sie sind nicht einer Narkose ausgesetzt. Sie ermöglicht eine Fettabtragung und strafft zugleich die darüberliegende Haut. Es können bis zu fünf Sitzungen stattfinden in einem langen Zeitraum. Zwischen den einzelnen Behandlungen sollten mindestens vier, bestenfalls acht Wochen liegen, da der Fettabbau erst nach dieser Zeit abgeschlossen ist. Die Fett-weg-Spritze bewirkt, einfach gesagt, eine Verstärkung der natürlichen Vorgänge in unserem Körper. Daher beginnt die Wirkung der Spritze etwa erst nach zwei Wochen und normalerweise ist nach sechs Wochen das gewünschte Ergebnis sichtbar.

Wie lange hält das Ergebnis an?  

Einmal aufgelöste Fettzellen bilden sich nicht erneut, solange das Gewicht konstant bleibt. Allerdings kann eine enorme Gewichtszunahme dazu führen, dass das Fettdepot erneut anwächst. Wenn dementsprechend nichts an der Lebenseinstellung geändert wird, hat die Fett-weg-Spritze nur einen kurzen Effekt. 

Von:
Online Redaktion
5. November 2021